Kreativ-Projekte

Kernlandschaufenster-Projekt 2012-2013

Hauptfigur ist “das blaue Wunder”, ein Schwein, handgestrickt aus blauer Wolle, gefüllt, gestaltet und auf eine Reise durch diverse Schaufenster im Mühlviertler Kernland geschickt.

Schwein-4567

Das BLAUE WUNDER

Die Hauptdarstellerin macht sich auf eine stille Wanderung. Sie findet die Stille, das Laute, das Rauschen des Bachs und das Surren in der Luft. Sie schaut nach, ob es oben oder unten besser ist. Manchmal fällt sie auch um im Wind. Und dann fragt sie sich einmal, für was das alles gut sein soll und wieso sie jetzt blau ist. Aber es gibt ihr keiner eine Antwort.

Eines Tages denkt sie sich, dass das schon ein ganz schönes Wunder ist, was da passiert. Einmal bei der Aist und dann oben bei der Kirche. Und dann noch öfters wo anders. Weil das Wunder verschafft sich jetzt mehr Platz und fragt nicht, ob es das darf.

Jemand sagt, das sei der Kern im Land der Wunder.

1b50c62300  

(Foto Kernlandschaufenster: bei der Projektpräsentation, Sommer 2012)

und hier eine kleine Galerie vom blauen Wunder:

 ****

2013 habe ich ein Radiointerview mit Helga und Manfred Weule im Freien Radio Freistadt gestaltet – anlässlich der Buchneuerscheinungen (2013) “In verschiedenen Welten wandern und “Harzer Ahnenerde”. Hier  zum Nachhören im Broadcast.

Aufnahme Studio

( nach der Sendung – müde und happy)